Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das Organ gemeinsamer Beratung und Beschlussfassung, in der gewählte Mitglieder des Kollegiums und der Elternschaft zweimal im Schuljahr zusammen kommen. Dabei werden z.B. kommende pädagogische Schwerpunkte festgelegt oder auch über bestehende personelle Änderungen berichtet. Die Schulleitung lädt hierzu im Vorfeld die gewählten Vertreter ein. Die Schulkonferenz entscheidet über die inhaltliche Ausgestaltung des Schulprogramms und gibt Diskussionsvorschläge für den Schulelternbeirat und die Lehrerkonferenz. Die Wahlperiode erstreckt sich über zwei Schuljahre.