Infos zum Ganztag

Unsere Schule hat täglich von 07.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit findet unser Ganztagsangebot statt. An fünf oder an drei Tagen der Woche besteht nach Unterrichtsschluss die Möglichkeit zur Teilnahme am Ganztag. Dies schließt ein warmes Mittagessen in der Schulmensa, eine Hausaufgabenbetreuung sowie unterschiedliche offene und gebundene Spiel- und Lernangebote mit ein. Im Ganztag arbeiten wir mit Erzieherinnen der Stadt Gießen, örtlichen Vereinen und der Musikschule zusammen. Daneben arbeiten zahlreiche Lehrkräfte im Ganztag mit und übernehmen teilweise die Betreuung von Hausaufgabengruppen und AGs. Wir versuchen, dass sowohl am Vor- als auch am Nachmittag das gleiche pädagogische Personal mit den Kindern zusammen lernt und zusammen lebt. So haben die Kinder möglichst immer die gleichen Ansprechpartner*innen.

Als Schule, die am „Pakt für den Nachmittag“ in der Universitätsstadt Gießen teilnimmt, gilt eine verbindliche Anmeldung an drei oder fünf Tagen der Woche (Mo.-Fr.) mit verbindlichen, im Vorfeld festgelegten, Schluss- bzw. Abholzeiten (14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr oder 17.00 Uhr).

Das Ganztagsangebot ist kostenfrei. Die Essenspauschale liegt bei 69,– € im Monat für fünf Tage oder bei 41,40 € für drei Tage. Darin eingeschlossen sind ein warmes Mittagessen in Büffet-Form (Auswahl von unterschiedlichen Gerichten möglich), ein Nachtisch, Wasser bzw. Teegetränke sowie ein Mittagssnack (Obst, Gebäck o.ä.). Der Essensbetrag wird pauschal für elf Monate fällig und wird jeweils monatlich per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Eine kostenpflichtige Ferienbetreuung in den hessischen Schulferien wird in Kooperation mit der Stadt Gießen angeboten. Hierzu müssen die Kinder – je nach Bedarf – angemeldet werden.

Die Anmeldung für den Ganztag können Sie unter „Formulare“ finden.